Herzlich willkommen im Wolkensteiner Zughotel!

Die erzgebirgische Kleinstadt Wolkenstein, zwischen Marienberg und Annaberg-Bucholz gelegen, bietet viel Interessantes neben einer wunderschönen Landschaft, etwas zum Anfassen und Verweilen, zum Staunen und Erleben, zum Kosten und Genießen - und ja - nicht zuletzt das einzige Zughotel Deutschlands, in dem Sie die typisch erzgebirgische Küche genießen und auch übernachten können!

Was bieten wir

Unser Angebot ist umfangreich, reicht vom Übernachten in unseren Waggons, über Ferienzimmer im Bahnhofsgebäude bis hin zu unserer Gastronomie...

Entdecken Sie das einmalige Übernachtungs- und Urlaubserlebnis in unserem Zughotel. Willkommen im Erzgebirge in Sachsen – immer wieder anders.

Schlafen im Zughotel

Schlafen im Zughotel

Übernachten Sie für ein unvergessliches Erlebnis. Schlafen Sie in einem originalen Schlafwagen und wählen Sie zwischen 1. oder 2.Klasse.

Schlafen im Ferienzug

Schlafen im Ferienzug

In fünf individuellen ausgebauten Waggons haben wir für Sie, Ferienwohnungen eingerichtet mit Wohn- und Schlafbereich, Küche, sowie Bad und WC.

Übernachten im Alten Bahnhof

Übernachten im Alten Bahnhof

Im historischen Bahnhofsgebäude von 1865 sind heute 11 Wohnungen entstanden, von denen zwei als Ferienwohnung gebucht werden können.

Café "Alter Bahnmeister"

Café "Alter Bahnmeister"

Besuchen Sie unser Café im ehemaligen Bahnhofsgebäude und geniessen Sie den besonderen nostalgischen Bahncharme bei einer Tasse Kaffee und schlemmen Sie ein Stückchen Torte oder einen leckeren Eisbecher.

Restaurant & Sommerterasse

Restaurant & Sommerterasse

Unser Salonwagen bietet Platz für Personen, dort verwöhnen wir Sie mit einem abwechslungsreichen Frühstück und gutbürgerliche sächsische Küche aus unserem Küchenwagen.

Feiern und Tagen

Feiern und Tagen

Feiern Sie in unserem Zugrestaurant oder treffen Sie sich im exklusiven Salonwagen des ehemaligen Regierungszuges der DDR.

Warum steht hier ein Zug herum?

Liebe Fahrgäste - Herzlich Willkommen im Wolkensteiner Zughotel - "Einsteigen bitte"!

img

Dieser Zug wurde erstmals 1991 zusammengestellt. Er bestand damals aus einem Mitropa-Buffetwagen (Baujahr 1976) und einem ehemaligen Holzlazarettwagen (Baujahr 1928), der als Bar und Rezeption umgebaut wurde.
In der darauffolgenden Zeit wurden verschiedene Attraktionen an diesen Zug gekoppelt. So gehören heute unter anderem zum Wolkensteiner Zughotel zwei Schlafwagen (ausgebaut für 20 Betten mit Dusche und WC) ein ehemaliger Kulturwagen (dient heute als Küche) ein Salonwagen (das heutige Restaurant mit 60 Sitzplätzen) und ein Rottewagen (umgebaut als Gemeinschaftsdusche und -WC).

Weiterlesen...

Ulrich Reuter - Eigentümer

Neueste Nachrichten und Ausflugstipps

Hier lesen Sie die neuesten Informationen rund um unser Wolkensteiner Zughotel

Mitarbeiter gesucht

Wir suchen …

… für unseren Imbissverkauf ab sofort eine Mitarbeiterin / Mitarbeiter in Teilzeit oder Vollzeit.

… für die Wochenenden eine Mitarbeiterin / Mitarbeiter für den Küchenbereich  in unserem Cafe „Alter Bahnmeister“ !

Diese Stelle eignet sich auch für Schüler oder Rentner!

Weiterlesen

Ausflugziele

Schloss Augustusburg

Sonderausstellung 

„DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte“ auf Schloss Augustusburg

Weiterlesen

Partner

Hier präsentieren wir unser Partner zum Thema Touristik im wunderschönen Erzegbirge…

Weiterlesen